Vorstellung Sponsoren: Location-Sponsor Digitale Gründerinitiative Oberpfalz

Avatar of Tom Tom - 07. Oktober 2018 - Sponsoren

Dank unserem Location-Sponsor, der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) können wir auch dieses Jahr wieder ein BarCamp abhalten. Und dafür sind wir sehr dankbar.

Wie ist dein Name und mit welchem Unternehmen unterstützt du das BarCamp Regensburg als Location Sponsor?

Mein Name ist Martin Dörndorfer. Ich bin Projektmanager bei der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz. Wir kooperieren als DGO mit dem Barcamp und stellen die TechBase als Location zur Verfügung

Was hat dich bewogen Sponsor beim BarCamp Regensburg zu werden?

Das BarCamp ist ein Community-Wochenende und auch wir in der TechBase bzw. in der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz verstehen uns als Community: Es geht um inhaltlichen Austausch, Netzwerken und Diskussion zu den unterschiedlichen Themen - in unserem Fall natürlich fokussiert auf die Gründungskultur und Digitalisierung in der Region. Ich denke, dass wir hier auch auf viele Menschen treffen, für die diese Themen interessant sind bzw. die damit Berührungspunkte haben.

Was gefällt dir an dem Konzept BarCamp?

Uns gefällt der Austausch mit den vielen unterschiedlichen und interessanten Menschen. Außerdem geht es darum, Wissen auszutauschen und andere am eigenen Wissen teilhaben zu lassen. Dadurch haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit ihr Wissen zu erweitern. Eben diese Einstellung spielt auch in der DGO eine große Rolle. 

Was bietet deiner Meinung nach ein BarCamp den TeilnehmerInnen an Mehrwert?

Man kann selbst Themen vorschlagen und Sessions dazu anbieten und verbessert u. a. seine Präsentations-Skills. Am interessantesten ist es aber, die verschiedenen Blickwinkel der unterschiedlichen Teilnehmer zu den einzelnen Themen zu erfahren und nebenbei lernt man viele interessante Menschen kennen. 

Warum sollten Firmen Ihre MitarbeiterInnen auf ein BarCamp schicken?

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können unterschiedliche Herangehensweisen an bestimmte Themen kennenlernen. Auch in bestimmten fachlichen Bereichen ist eine Vertiefung des Wissens möglich und wer eine eigne Session anbietet, kann seine Fähigkeiten beim Präsentieren vor mehreren Leuten verbessern. Es geht aber auch darum, aktiv an den Sessions teilzunehmen und sich einzubringen. Jeder Beitrag ist wichtig! Dies fördert eine offene Diskussionskultur. 

Wieso sollte man unbedingt auf das Regensburger BarCamp gehen?

Man kann dort erstklassige Kontakte knüpfen mit Gleichgesinnten in der Region. Man trifft unter Garantie Menschen, die man sonst nicht getroffen hätte und verschafft sich einen guten Überblick über die online-affine Szene.

Aus welchen Gründen würdest du Sponsoren empfehlen BarCamps zu unterstützen?

Auf BarCamps werden Sessions angeboten, die für Unternehmen inhaltlich extrem gut und nützlich sein können. Man gewinnt wichtige thematische Impulse, auf die man innerhalb der eigenen Unternehmensprozesse möglicherweise nicht gekommen wäre.

Warum gehst du persönlich auf BarCamps?

Zum einen, weil ich neugierig bin und gerne interessante Leute kennenlerne. Zum anderen weil wir im Rahmen der DGO das Netzwerk für Gründung in Digitalisierung in der Region weiter ausbauen und verbessern wollen.

Wo kann man mehr über euer Unternehmen erfahren?

Informationen rund um das Innovationszentrum TechBase findet Ihr auf www.techbase.de. Industrienahe Forschungseinrichtungen und technologisch orientierte Gründer, Start-ups und Unternehmen finden hier ideale Voraussetzungen, um von hier aus ihre Innovationen auf die Märkte der Zukunft zu bringen. Informationen und Veranstaltungen rund um die Themen Gründung und Digitalisierung findet Ihr auf www.digitale-oberpfalz.de. Der Veranstaltungskalender bietet einen sehr guten Überblick darüber, was in der Region an Aktivitäten und Veranstaltungen für Gründer und Start-ups geboten ist, wie beispielsweise den Makers`CLUB als regelmäßigen Treff für Gründer, Unternehmer, Investoren und andere helle Köpfe (www.makersclub-regensburg.de).